Gut Pfad 

 

hier finden den sie Allgemeine  Information über die Stufen. Im weiteren Stellen sich die Stufen noch einzellen vor.

Die Gruppen Stunden finden an der Bielefelderstr.79 in 33803 Steinhagen statt: Treffpunkt ist der Garten / Parkplatzt hinter dem Haus wo die Haltestelle " Bielefelderstraße " ist .


Biberstufe

Schon 4 bis 7Jährige sind im Pfadfinderbund Weltenbummler willkommen. Die Biber tragen ein grün-schwarzes Halstuch. In dieser Stufe steht das spielerische Lernen im Vordergrund. Ein Biber muss zum Beispiel für sein Halstuch seine Schnürsenkel binden können und Früchte am Geschmack erkennen. Die Biber unternehmen Tagesaktivitäten aber auch schon kleinere Freizeiten.

 

Die Bibergruppenstunde findet jeden Donnerstag von 17.00 bis 17.30 statt .Ansprechpartner sind Marissa Wüllner, Laura Fischer und Lars Behring.


Wölflingen

Das schwarz-gelbe Halstuch tragen die Wölflinge. In dieser Stufe stehen Spiel und Spaß im Vordergrund. Bei den Wölflingen ist es ähnlich wie im „Dschungelbuch“ von Rudyard Kipling. Mowgli der Neuling, lernt die Gesetze des Dschungels kennen und erlebt bei den Wölfen, die ihn in ihr Rudel aufnehmen, Abenteuer. Die Kinder im Wölflingsalter übernehmen schon im kleinen Rahmen Verantwortung für Ihre Spielkameraden.

 

Die Wölflingsguppenstunde findet jeden Freitag von16.30 bis 18.30 statt. Ansprechpartner sind Eileen Hövelmann und Marcel Sieg.


Pfadfinder

Wir schaffen Erlebnisse“; könnte das Motto dieser Stufe sein. Bei der Pfadfinderstufe stehen Abenteuer, Lager und Action auf dem Programm. Sie tragen das blau-gelbe Halstuch und können sich in geschlechtergetrennten Gruppen nach Ihren Bedürfnissen entfalten. In einer kleinen Gruppe bis sieben Personen erleben die Jugendlichen ihre Welt. Die Jungen und Mädchen sind mit dem Kanu, dem Fahrrad oder zu Fuß unterwegs.

 

Die Pfadfindergruppenstunde findetjedenFreitag von 17.00 bis 19.00 statt.Ansprechpartner ist Michel Kavermann .


Roverstufe

Die Roverstufe basiert zum größten Teil auf dem Internationalen Jugendprogramm. In diesem Programm muss man sich über einen gewissen Zeitraum in vier „Disziplinen“ (Sport, Expedition, Talent und sozialen Dienst) beweisen. Die Zeit über werden sie von Betreuern begleitet sollten aber einen Großteil in Eigenverantwortung bewältigen. Wenn der erste Teil des Programms abgeschlossen ist erhalten die Rover ihr blau-rotes Halstuch und das Abzeichen des „International Award for young people“.

 

Die Rover Runde trifft sich einmal im Monat um ihre Aktivitäten zu Planen. Ansprechpartner ist Caro Fischer 


Mannschaft

Bei uns ist jeder willkommen. Auch diejenigen die sich in keiner Stufe wiederfinden. Es gibt immer Aufgaben, die von Kindern und Jugendlichen nicht ausgeführt werden können. Eine unterstützende Hand in der Lagerküche, ein Helfer bei besonderen Gruppenstunden oder ein Schatzmeister im Stamm werden immer gebraucht. Auf Lagern und Fahrten haben natürlich die Erwachsenen nicht nur eine helfende Funktion, sondern setzen sich auch selber Höhepunkte. Unsere Manschaft trägt ein blau-weißes Halstuch. 

 

Die Manschaft trifft sich nicht ,Sie bespricht sich in den  Dienstags Runden . Ansprechpartner sind alle die das Blau-Weiße-Halstuch tragen .

 

Textquelle Scou-o-wiki Weltenbummler.